Ein Leben ohne Sinn macht krank, depressiv, führt zu Burnout. 

Ein Leben mit Sinn macht frei.

Frau am Meer Freiheit

Aurachirurgie


In der Aura und in den Körperzellen werden alle Erlebnisse und Erfahrungen, Gedanken und Gefühle abgespeichert. Erfahren wir eine Verletzung auf physischer oder psychischer Ebene, kann dies eine Blockade in unserem Energiekörper erzeugen, welche uns fortan hindert, ganz in unserer Kraft zu sein und unser Potential erfolgreich auszudrücken.
 
Die Aura und die Zell-Gedächtnisse sind die Speicherorte. Sind diese Speicher ausgemistet, füllen wir Neues wie Gesundheit, Liebe und Frieden - das, was du brauchst - ein. 
 
Die meisten Methoden oder Methodenkombinationen dauern ca. 1-1,5 Stunden.
Die energetische Neutralisierung von Impfungen dauert ca. 4 Stunden (2 x 2 Stunden).
Die Anwendungen finden ONLINE statt.
 
 
 
 

 

Aurachirurgie

 

Mit den Methoden der Aurachirurgie lassen sich folgende Aspekte transformieren:

 

  • Negative Bewusstseinsprogramme und Konstrukte entfernen
  • Zellgedächtnisse löschen, Zell-Reinigung und Zell-Aufbau
  • Energetische Ganzkörper-Reinigung
  • Energetische Darm-Sanierung
  • Aura-Ebenen reinigen
  • Toxische und ungesunde Beziehungen energetisch lösen
    ...

 

  • Karmische Verbindungen und Verletzungen aus der Vergangenheit und Gegenwart beseitigen
  • Die sich ständig wiederholenden Downloads von negativen Emotionen beenden
  • Mensch, Tier, Wohnung, Haus, Grundstück von negativen, balastenden Energien und Wesenheiten reinigen
    ...

 

Grundsätzlich entscheidet dein "System", welche Methode jetzt den höchsten Nutzen für dich hat. Die Abfrage erfolgt über Bio-Resonanzverfahren. Unser Können und unsere Intuition runden den Prozess ab.

Wenn du an der Transformation eines der Themen interessiert bist, dich von Altlasten aus der Vergangenheit und Gegenwart befreien und dein Bewusstsein erweitern willst, vereinbare einen Termin mit uns. 
 

 

Impfungen energetisch neutralisieren

 

 Viele Impfstoffe enthalten:

  • Graphenoxid

  • Spike-Proteine

  • Nanopartikel

  • Aluminium

 Viele Impfstoffe enthalten zusätzlich:

  • Ethylenoxid

  • Quecksilber

  • Genverändernde Substanzen (mRNA)

  • und vieles mehr ...


Diese Substanzen können den Körper schädigen. Manche Menschen werden davon krank. Häufige Symptome bei Shedding sind Erschöpfung, Kraftlosigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Husten, Halsschmerzen, Freudlosigkeit, Sinnlosigkeit, Antriebslosigkeit ... Deshalb ist es sinnvoll, sie so schnell wie möglich energetisch zu neutralisieren.

Die genannten Substanzen werden auf energetischer Ebene neutralisiert und damit unschädlich gemacht. Wichtig ist, dies so früh wie möglich zu tun. 

„Tu Deinem Leib etwas Gutes,
damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“
(Teresa von Ávila)